Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Einige unserer Seiten enthalten eingebettete Inhalte von YouTube. Beim Aufruf solcher Seiten wird Ihre IP-Adresse an Google übermittelt.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr Informationen: Datenschutz

News

viflow tracker bei der TOPTICA Photonics AG

05.07.2019 10:56

Seit 2018 setzt die TOPTICA Photonics AG, Hersteller von Lasern für Forschung und Halbleiterfertigung, viflow für die Modellierung ihrer Prozesse ein. Seit Anfang Juni 2019 ist nun auch viflow tracker, das Addon für die Analyse der Nutzung von viflow WebModels, im Einsatz.

Anja Rodemann ist Qualitätsmanagerin bei der TOPTICA Photonics AG. Sie schätzt den Nutzen von viflow tracker für ihr Unternehmen so ein:


Die TOPTICA Photonics AG entwickelt, produziert und vertreibt seit über 20 Jahren weltweit High-End Laser und Lasersysteme für Wissenschaft, Forschung und Industrie. Als produzierendes Unternehmen hat für uns das Qualitätsmanagement einen hohen Stellenwert. Ob bei der Entwicklung, Produktion oder Vertrieb: unsere Prozesse werden kontinuierlich kontrolliert und angepasst. Zur Dokumentation unserer Prozesse haben wir uns für die Lösung von ViCon entschieden und mit viflow tracker eine ideale Unterstützung zur Optimierung unseres Prozessmodells gefunden. Wir setzen viflow tracker in unserem Unternehmen zur Analyse unseres QM-Systems ein und können so schnell sehen, welche Teile unseres Prozessmodells von den Mitarbeitern genutzt werden. Besonders die Auswertung der Suchbegriffe liefert uns wichtige Informationen.

Anja Rodemann,
Qualitätsmanagerin bei der TOPTICA Photonics AG

Zurück

Weitere News