Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Einige unserer Seiten enthalten eingebettete Inhalte von YouTube. Beim Aufruf solcher Seiten wird Ihre IP-Adresse an Google übermittelt.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr Informationen: Datenschutz

News

Rückblick: viflow im dialog in Stuttgart

25.09.2019 10:22

Ralf Hackmann, Senior Sales Consultant bei ViCon

Ralf Hackmann, Senior Sales Consultant bei ViCon, berichtet:

Am 19. September 2019 fand das Regionaltreffen „viflow im dialog“ zum Thema TISAX bei der Silberform AG, einem mittelständischen Unternehmen in der Design-, Entwicklungs- und der Prototypenbranche, statt. Die Silberform AG entwickelt und produziert mit zurzeit 190 Mitarbeitern auf 12.000 m² Werkstätten und Projektflächen in Renningen bei Stuttgart.

Zu Beginn der Veranstaltung konnten die Teilnehmer im Rahmen eines Betriebsrundgangs erfahren, wie früher von der Skizze, über Modelle aus Ton bis zu 1:1-Modellen Prototypen für die Automobilindustrie entwickelt wurden und heute durch technischen Fortschritt digital in Form von 3D-Visualisierungen am Computer entstehen.

In seinem Vortrag erläuterte Reinhard Walthier, Leiter QM & Prozesse bei der Silberform AG, wie er zu viflow gekommen ist und wie schwierig es war, technologische Kompetenz und Kreativität in einem Prozessmodell zu vereinen – und, dass am Ende eine Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 mühelos erreicht werden konnte.

Er berichtete über die Implementierung der TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange), ein speziell aus der Automobilindustrie entwickeltes Qualitätssystem mit dem Ziel Informationssicherheit in der Automobilindustrie sicherzustellen, in das mit viflow erstellte Prozessmodell. Die Integration erleichtert neben der täglichen, projektbezogenen Arbeit vor allem unterstützend die Durchführung von externen und internen Audits.

Im Anschluss wurde angeregt zu verschiedenen Anforderungen an viflow und Best practice diskutiert.

Wir bedanken uns bei der Silberform AG ganz herzlich für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, den Einblick in das Leistungsspektrum des Unternehmens und bei Herrn Walthier und Frau Münsinger für die tolle Organisation und den interessanten Vortrag.

Zurück

Weitere News