Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Einige unserer Seiten enthalten eingebettete Inhalte von YouTube. Beim Aufruf solcher Seiten wird Ihre IP-Adresse an Google übermittelt.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr Informationen: Datenschutz

News

Rückblick: viflow im dialog in München und Willstädt-Sand

18.10.2018 11:09

Regionaltreffen Oberbayern am 9. Oktober 2018

Matthias Heins, Sales Director und Partner Manager bei ViCon, berichtet:

Am 9. Oktober 2018 waren wir im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „viflow im dialog“ in München bei der Deutsche Plasser Bahnbaumaschinen GmbH zu Gast.

Die etwa 15 Teilnehmer erfuhren in einer knappen Stunde im Rahmen einer Betriebsbegehung alles Wissenswerte zu den Produkten und Dienstleistungen des Gastgebers.

Unter dem Eindruck der komplexen Materie im Bahnmaschinenbau wurde den Teilnehmern dann aus erster Hand – durch den QM-Abteilungsleiter Michael Bittmann – auch ein Einblick in das auf viflow basierende Managementsystem bei der Deutsche Plasser gegeben. Den Ausführungen folgten schnell Fragen aus dem Zuhörerkreis rund um das Projekt und entsprechende Umsetzungsmöglichkeiten mit viflow.

Es entwickelte sich in der Folge ein intensiver Austausch zu sinnvollen Methodeneinsätzen, praktischen Umsetzungserfahrungen sowie viflow-Nutzungsempfehlungen.

Das durchweg positive Feedback der Teilnehmer zu Inhalten und Format der Veranstaltung bestätigt unser Vorhaben, diese kostenlose Veranstaltungsreihe für unsere Kunden auch im Jahr 2019 fortzuführen.

Besonderen Dank möchten wir den Herren Michael Bittmann und Jaime Fernando Gallego von der Deutschen Plasser aussprechen, die mit ihrem fachlichen Beitrag und der perfekten Organisation für den Erfolg dieses Regionaltreffens gesorgt haben.

Regionaltreffen Mittelbaden am 11. Oktober 2018

Gunnar Woecht, Sales Consultant bei ViCon, berichtet:

Am 11. Oktober 2018 fand in Willstätt-Sand bei der Philipp Kirsch GmbH eine unserer Regionaltreffender viflow-Anwender statt.

Nach kurzer Vorstellungsrunde konnten die zehn Teilnehmer bei einem Firmenrundgang einen Einblick in die sehr modern, sauber und strukturiert aufgebaute Fertigung bekommen und so das Umfeld unserer Gastgeber besser kennen lernen.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurde in einer Präsentation durch Herrn Ludäscher gezeigt, wie die Darstellung des Managementsystems ausgebaut wurde, um nicht nur die Anforderungen der ISO 9001:2015, sondern auch der ISO 13485:2016 zu erfüllen.

Angeregt durch die Präsentation wurden im Rahmen einer Brötchen-Pause unter anderem die folgenden Themen angeregt diskutiert und innerhalb einer viflow-Fragerunde weiter vertieft.

  • Dokumentation von Änderungen an Informationen
  • Turtle-Modellierung vs. Turtle-Bericht
  • Tipps und Erfahrungen zur Einführung eines viflow-gestützten Managementsystems in Unternehmen
  • Zugriff auf Formblätter über das viflow-Webmodel
  • Wechselwirkung von Prozessen durch die Verwendung von Konnektoren

Wir bedanken uns recht herzlich beim Gastgeber für die tolle Organisation, den praxisnahen Projekteinblick sowie bei allen Teilnehmern für den intensiven Erfahrungsaustausch.

Zurück

Weitere News